Rütli

Aus Fotodok

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Rütli

Das Rütli, früher Grütli von Kleine Rodung ist eine Wiese am Vierwaldstättersee in der Gemeinde Seelisberg im Kanton Uri. Sie ist bekannt durch den Nationalmythos des Rütlischwures, bei dem der Legende nach die Eidgenossen von Uri, Schwyz und Unterwalden einen Bund geschlossen haben sollen. Ebenfalls im Gedächtnis vieler ist sie wegen des Rütlirapportes durch General Henri Guisan am 25. Juli 1940 auf dem Rütli. In jüngerer Zeit machte der Ort immer wieder wegen Konflikten mit Rechtsextremen an der Rütlifeier Schlagzeilen.

Das Rütli ist set dem Ausgehenden 19. Jh. ein beliebtes Ausflugsziel für Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland.

Galerie