Menu

Arbogast: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 10: Zeile 10:
 
* Finnland (Landschaften, Jagd und Porträts von Samen)
 
* Finnland (Landschaften, Jagd und Porträts von Samen)
 
* Schweiz (Landschaften, Berge, Vierwaldstättersee, Bauern im Entlebuch und bei Gunzwil)
 
* Schweiz (Landschaften, Berge, Vierwaldstättersee, Bauern im Entlebuch und bei Gunzwil)
 +
  
 
==Quellen==
 
==Quellen==
Zeile 16: Zeile 17:
 
* K. Walter
 
* K. Walter
 
* Fotodok
 
* Fotodok
 
  
  

Aktuelle Version vom 24. September 2020, 16:04 Uhr

Dieser Artikel ist noch nicht vollständig. Helfen Sie mit ihn zu verbessern!

Biografie

Arbogast war ein Wanderfotograf. Er arbeitete zwischen 1861 und 1901 teilweise auch im Kanton Luzern. Mehrere Fotografien aus der Schweiz, Finnland, Schweden, Norwegen, sowie den Vereinigten Staaten können Arbogast zugeschrieben werden. Die Glasplatten sind jeweils oben links mit Arbogast gekennzeichnet. Da sie 1994 in einer Mappe in einem Hotel in Helsinki gefunden wurden, wird das Kanovolut Helsinki-Konvolut genannt. Die Mappe enthielt zudem auch verschiedene Notizen zu seinen Reisen sowie Briefverkehr, jedoch keine Unterlagen mit denen sein Vor- oder Nachname festgelegt werden konnte. Die Fotografien werden in der Fotothek der Finnischen Nationalbibliothek in Helsinki aufbewahrt.


Themenschwerpunkte

  • Amerikanischer Bürgerkrieg (Porträt John C. Breckenridge, Abraham Lincoln, sowie versch. Aufnahmen mit Kriegstoten und Kriegshandlungen)
  • Schweden (Landschaften und Porträts von Samen)
  • Finnland (Landschaften, Jagd und Porträts von Samen)
  • Schweiz (Landschaften, Berge, Vierwaldstättersee, Bauern im Entlebuch und bei Gunzwil)


Quellen

  • Les premiers photographes à Paris. BNF, 1982
  • Helsingin suuri valokuvakirjasto. SN:PK_087.972.17
  • K. Walter
  • Fotodok


Galerie