Menu

Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG: Unterschied zwischen den Versionen

(Bilder)
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
Die '''Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV)''' ist ein schweizerisches Unternehmen, das Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee betreibt. Ihre Vorgängerin, die ''Dampfschifffahrtsgesellschaft für den Vierwaldstättersee in Luzern'', wurde im Jahr 1836 gegründet. 1870 fusionierten schliesslich mehrere Konkurrenzunternehmen zum heutigen Unternehmen. 1960 erfolgte die Umbenennung in ''Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees'' (SGV). Heute betreibt die SGV eine Flotte von fünf historischen [[:Kategorie:Dampfschiff (Vierwaldstättersee)|Raddampfern]] und 15 [[Motor-Passagierschiff (Vierwaldstättersee)|Motor-Passagierschiffen]].
+
Die '''Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV)''' ist ein schweizerisches Unternehmen, das Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee betreibt. Ihre Vorgängerin, die ''Dampfschifffahrtsgesellschaft für den Vierwaldstättersee in Luzern'', wurde im Jahr 1836 gegründet. 1870 fusionierten schliesslich mehrere Konkurrenzunternehmen zum heutigen Unternehmen. 1960 erfolgte die Umbenennung in ''Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees'' (SGV). Heute betreibt die SGV eine Flotte von fünf historischen [[Dampfschiff (Vierwaldstättersee)|Raddampfern]] und 15 [[Motor-Passagierschiff (Vierwaldstättersee)|Motor-Passagierschiffen]].
  
  

Version vom 22. Mai 2020, 15:19 Uhr

Geschichte

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) ist ein schweizerisches Unternehmen, das Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee betreibt. Ihre Vorgängerin, die Dampfschifffahrtsgesellschaft für den Vierwaldstättersee in Luzern, wurde im Jahr 1836 gegründet. 1870 fusionierten schliesslich mehrere Konkurrenzunternehmen zum heutigen Unternehmen. 1960 erfolgte die Umbenennung in Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV). Heute betreibt die SGV eine Flotte von fünf historischen Raddampfern und 15 Motor-Passagierschiffen.


Bilder

Quellen

Wikipedia