Menu

Walter Kuster

Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

Biografie

Walter Kuster (1912 bis 1943) war ein Fotograf, Filmer und Skispringer in Engelberg.

Nach einer Fotografenlehre im zürcherischen Horgen eröffnete Kuster bereits Anfang der 1930er Jahre in Luzern und in Engelberg Fotogeschäfte. Kuster hielt mit seinen Fotografien und Filmen besonders das Leben im Engelbergertal und in Obwalden facettenreich fest. Er war Dokumentarist der modernen, vor allem im Sport sich formierenden Freizeitgesellschaft, einfühlsamer Beobachter des Ursprünglichen und Urchigen, aber auch klassischer Studiofotograf. Der fotografische Nachlass wird heute im Talmuseum Engelberg verwaltet.

Arbeitsbereiche

Landschaftsfotografie, Sportfotografie, Porträtfotografie


Themenschwerpunkte

Publikationen

  • Walter Kuster 1912-1943. Fotograf, Filmer, Skispringer. Mit Texten von Matthias Christen, Nicole Eller Risi, Lea-Maria Infanger, Klaus Merz und Christoph Schwyzer. Verlag Martin Wallimann, Alpnach 2012

Quellen

  • Talmuseum Engelberg,


Galerie