Menu

Worbmacher: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „==Geschichte== Der Worb- oder Sensenbauer baut, richtet und repariert die Stiele von Sensen und Rechen. In der Schweiz gibt es mehr als dreissig verschiedene W…“)
(kein Unterschied)

Version vom 3. Dezember 2019, 14:38 Uhr

Geschichte

Der Worb- oder Sensenbauer baut, richtet und repariert die Stiele von Sensen und Rechen. In der Schweiz gibt es mehr als dreissig verschiedene Worbstiele, die sich, abhängig von regionalen Bodenbeschaffenheiten, in mehr als hundertfünfzig weitere Unterarten unterteilen.

Das Mähen von Hand hat in den letzten Jahren einen Aufschwung erhalten. Dies auf Grund ökologischer Gedanken von Gemeindediensten, Landwirten, aber auch Privatpersonen. Durch das Handmähen werden die Organismen im Gras geschont und nicht wie bei Mähern oder Motorsensensen zerschnitten und getötet. In verschiedenen Alpenregionen wird das Handmähen auch als Wettkampf bestritten.

Quellen

Galerie Worbmacher