Menu

Yvonne Griss

Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.


Biografie

Yvonne Griss (20. Juni 1957 in Luzern bis 30. August 1996 in Zürich).war eine Fotografin aus Luzern. 1975-1978 absolvierte sie eine Berufslehre als Industriefotografin bei Landis & Gyr und Otto Pfeifer. 1978-1980 besuchte sie die Fotofachklasse an der Schule für Gestaltung Zürich . 1980 arbeitete sie beim Volontariat als Kamerafrau beim Fernsehen DRS. 1980 machte sie ein Eidgenössisches Stipendium. Ab 1981 war sie Freischaffende Fotografin tätig. Ab 1984 assistierte sie als Filmtechnikerin. Ab 1994 war sie ein Mitglied der Ateliergemeinschaft "Kontrast".

Arbeitsbereiche

Landschaftsfotografie, Reportagefotografie, Architekturfotografie, Porträtfotografie


Ausstellungen

  • Schweizerische Stiftung für die Photographie, Zürich, 2000, Einzelausstellung
  • Photoforum Pasquart, Biel, 2001, Einzelausstellung
  • Work Gallery, Zürich, 1981, Gruppenausstellung
  • Kornschütte, Luzern, 1982, Gruppenausstellung
  • Centre Culturel Suisse, Paris, 1990, Gruppenausstellung
  • Werkschau Kontrast, Museum im Bellpark, Kriens, 2001, Gruppenausstellung

Publikationen

  • Von Dingen und Menschen, 1999, Kontrast, Zürich, Buch
  • Fasnacht in Zürich. Das Fest der anderen, 1983, Orell Füssli, Zürich, Sammelband
  • Werkschau Kontrast (Katalog), 2001, Museum im Bellpark Kriens, Sammelband


Auszeichnungen

Quellen

Weblinks

Galerie