Menu
Suche & Navigation

Albert Koechlin Stiftung AKS

Zweck

Die Albert Koechlin Stiftung AKS wurde 1997 in Luzern als private Stiftung errichtet. Die Stiftung bezweckt auf der Basis der Gemeinnützigkeit die Förderung und Unterstützung von Menschen in bedrängenden Situationen. Sie schafft und unterstützt auch Institutionen, die sich mit solchen Menschen befassen. Tätigkeit und Wirkungsfeld der Stiftung liegen im Gebiet der Innerschweizer Kantone (LU, SZ, UR, OW, NW).

Die Stiftung fördert die Erziehung, Bildung und Kultur. Sie hilft bei der Ansiedlung und dem Aufbau von Klein- und Mittelstandsbetrieben. Sie unterstützt Projekte und Massnahmen zur Erhaltung unseres Lebensraumes und zum Schutz der Tierwelt.

Die AKS finanzierte zu einem grossen Teil den Aufbau dieses Lexikons sowie die Aufbauarbeiten an den Kantonsportalen.


Kontakt

Albert Koechlin Stiftung AKS

Reusssteg 3

6003 Luzern

041 226 41 20

mail[at]aks-stiftung.ch

Weblink

Homepage