Menu
Suche & Navigation

Beat Brechbühl

Biografie

Beat Brechbühl wurde 1969 in Luzern geboren.

Nach der Primar und Kantonsschule machte er 1987–1991 eine Ausbildung zum Fachfotografen.

  • 1991–93 Aufenthalt und diverse Reportagen in Westafrika
  • 1994 Director of Photography bei verschiedenen Filmprojekten in England (“Fly” von Kevin Miles) und Griechenland (“How to live” von Apostolos Karakasis)
  • 1996 Gründung des Fotostudios Fabrikstudios Luzern/New York mit Sylvan Müller.

Arbeitsbereiche

Landschaftsfotografie, Architekturfotografie

Themenschwerpunkte

Ausstellungen

Ausstellungen / Projekte

  • short cut, mit Franca Pedrazzetti, Jahresausstellung Zentralschweizer Kunstschaffen, Kunstmuseum Luzern, Luzern, 2008
  • short cut, mit Franca Pedrazzetti, Haus für Kunst Uri, Altdorf, 2007
  • Obsessions, mit Sylvan Müller, Luzern, 2007
  • Quartier, Vögeligärtli, Luzern, 1995
  • Langzeitprojekt auf den Spuren von Heinrich Barth, Westafrika, 1992
  • Kommunikation 1+2, Rote Fabrik, Zürich, 1991
  • Hirschmatt, Boa, Luzern, 1990

Publikationen

  • 2010 Buchprojekt über Andermatt und das Projekt des Samih Sawiris, Benteli Verlag


Auszeichnungen

  • 2009 Pfeifermobile-Stipendium „A2“

Kontakt

Brechbühl Beat

Fachfotograf

Bürgenstr. 34-36

6005 Luzern

Telefon: 041 360 00 36

Weblinks

Quellen

Galerie