Menu
Suche & Navigation

Chorherrenstift St. Michael (Beromünster)

Der Artikel Chorherrenstift St. Michael (Beromünster) behandelt sowohl die Stiftskirche selber, als auch die dazugehörenden Pfrundhäuser und Nebenbauten.


Geschichte

Auszug Kantonales Denkmal- und Bauinventar:

ORT: Beromünster
NAME: Stiftskirche St. Michael
BAUJAHR: um 1036 (Neuweihe)
BEWERTUNG: geschützt
BESCHREIBUNG: Die Stiftskirche St. Michael bildet den geistigen und baulichen Mittelpunkt des Stifts. Trotz Umbauten und zwei Barockisierungen blieb der mittelalterliche Baukörper erhalten, so dass bis heute die rund tausendjährige Geschichte des Baus erfahrbar ist. Der Sakralbau ist die einzige erhaltene grosse romanische Kirche im Kanton Luzern und besitzt eine reiche, künstlerisch besonders wertvolle Gestaltung und Ausstattung.
KANT. DENKMALVERZEICHNIS: KDV: 11.03.66
LAGE: 2'656'938 / 1'228'600

Galerie