Menu
Suche & Navigation

Dietschiberg (Luzern)

Der Dietschiberg ist ein nordöstlich von Luzern gelegener Hügel der seit dem Ende des 19. Jh. als Naherholungsgebiet für die Luzernerinnen und Luzerner diente. Der teils bewaldete Hügel diente auch der Landwirtschaft. Vom 10. August, 1912 bis am 30. September, 1977 führte eine Standseilbahn von Luzern auf den Dietschiberg.


Galerie