Menu
Suche & Navigation

Hans Marti

Hans Marti

Biografie

Hans Marti ist als Sohn einer Bauernfamilie in Altbüron aufgewachsen. Nach einer Lehre bei der SBB blieb er als Stationsvorstand bis zu seiner Pensionierung 1980 seiner beruflichen Laufbahn treu. Als Verkehrsfachmann organisierte und leitete er auch während seines ganzen Lebens Gesellschaftsreisen, was ihn bis zu seinen Verwandten in den USA führte. Verschiedene Begegnungen förderten das lokalhistorische Interesse von Hans Marti und das Bedürfnis für eigene Veröffentlichungen. Hans Marti war Mitbegründer des „Hinterländer“, einer Beilage zur Zeitung „Willisauer Bote“. Seit den 1940er Jahren hatte er auch Verbindung zur Heimatvereinigung Wiggertal, wo er Wesentliches zu deren Wiedererstarkung beitrug. Zahlreiche Beiträge sind in der „Heimatkunde“ zu finden. In den 1950er und 60er Jahren machte er durch die Ausgrabungen im Wauwiler Moos Bekanntschaft mit der Urgeschichte.


Arbeitsbereiche

Reportagefotografie, Porträtfotografie


Ausstellungen

Publikationen

Auszeichnungen

Quellen

Hansmartiarchiv

Kontakt

Hansmartiarchiv

Kontaktperson:

Ferdinand Andermatt

Direkte Telefonnummer:

041 970 25 04

mail

Weblinks

Homepage

Galerie