Menu
Suche & Navigation

Haus zum Dolder Beromünster

Geschichte

Das Haus zum Dolder Beromünster war über drei Generationen ein Ärztehaus in Beromünster: Dr. Josef Dolder, Dr. Edmund Müller-Dolder mit seiner Frau Hedwig und ihr Sohn Dr. Edmund Müller jun.

Ziel

Damit die wertvolle Sammlung seiner Familie erhalten bleibe, errichtete Dr. Edmund Müller jun. 1969, wenige Jahre vor seinem Tod, eine Stiftung. Der Stiftungsrat hat die Aufgabe, Haus und Sammlungsgut zu betreuen und auf geeignete Weise der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.


Sammlung

  • Kulturgeschichtliche Sammlung Dr. Edmund Müller
  • Kunst und Kunsthandwerk sowie andere Kulturgüter hauptsächlich aus dem Michelsamt.
  • Fotografien (siehe Archiv Haus zum Dolder Beromünster und Galerie)


Publikationen

Kontakt

Haus zum Dolder
Sammlung Dr. Edmund Müller
Flecken
6215 Beromünster
041 930 16 26
mail

Weblink

Homepage


Galerie