Menu
Suche & Navigation

Urs Bütler

Biografie

Urs Bütler (*2. Juli 1946, †1. August 1995 war ein Fotograf in Luzern. Die Berufslehre zum Fotografen machte er von 1965 bis 1968 bei seinem Vater Max Bütler. Danach war er bei Landis & Gyr in Zug als Werbefotograf tätig. Ab 1972 machte er sich zusammen mit seiner Frau Theres Bütler als freier Fotograf in Luzern selbstständig. Er war ausserdem Fachlehrer für Fotografie.


Arbeitsbereiche

Landschaftsfotografie, Werbefotografie, Architekturfotografie, Porträtfotografie


Themenschwerpunkte

Denkmalpflege, Architektur


Publikationen

  • Kunstführer durch die Schweiz, Horat, Heinz: Sakrale Bauten,
  • Disentis, Desertina 1988. Meyer, André: Profane Bauten, Disentis, Desertina 1989


Quellen

  • Fotodok
  • Fotostiftung Schweiz